Verfassung für Deutschland

DER grösste Betrug der Menschheits-geschichte

- Und was Hinter der kulisse Corona wirklich abläuft -

 

in deutsch:

Weltklage

Download
Weltklage mit Liste Beklagte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 510.1 KB

Anschreiben an die Verwaltungsgerichte

Download
AnschreibenVGGerichte- 12.1.2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 146.3 KB

Anlagen dazu

Download
1a-Ausschlagungsurkunde über die Ausschl
Adobe Acrobat Dokument 3.3 MB
Download
2-1T_PET-2_199_Add-2-EN Tom Adalbert 195
Adobe Acrobat Dokument 262.4 KB
Download
2-Schadensanm UN Tom v.Pr. 3 Seiten mit
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB
Download
3 Schadensersatz und Probezeitbeurt. 3.1
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB
Download
4aErste Verfassung 07.6.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 100.1 KB
Download
4b Staatsangehörigkeitsgesetz der Bundes
Adobe Acrobat Dokument 30.0 KB
Download
5 Nehammer 18.12.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 172.1 KB
Download
5 Scholz Corona 12.12.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 90.7 KB

 

in english:

World Lawsuit

Download
Worldlawsuit engl.pdf
Adobe Acrobat Dokument 477.7 KB

Letter to the Administrative Courts

Download
To Administrative Courts engl. 12.1.2022
Adobe Acrobat Dokument 143.1 KB

Exhibits:

Download
1b-Ausschlagungsurkunde englisch_rev.pdf
Adobe Acrobat Dokument 27.1 KB
Download
2-1T_PET-2_199_Add-2-EN Tom Adalbert 195
Adobe Acrobat Dokument 262.4 KB
Download
2-Schadensanm UN Tom v.Pr. 3 Seiten mit
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB
Download
3 Exhibit 1 Claims engl. 5.10.2020 and a
Adobe Acrobat Dokument 751.3 KB
Download
4b First Constitution of the Federal Rep
Adobe Acrobat Dokument 100.3 KB
Download
5 Scholz engl. 12.12.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 83.4 KB

Die Politiker und Medien suggerieren den „Deutschen“ sie wären mit dem 2 + 4 Vertrag Staatsangehörige des souveränen Staates Bundesrepublik Deutschland. Jedoch ist in Art. 1 des 2 + 4 Vertrages die verbindliche Auflage enthalten, dass die „Deutschen“ eine Verfassung beschliessen müssen, in der die Grenzen des Staatsgebietes definiert sind. Dies ist eine unabdingbare Auflage zur europäischen Friedensordnung.

Die DDR und die BRD haben sich verpflichtet diese Auflage zu erfüllen. Dazu wurde der Einigungsvertrag zwischen der DDR und der BRD als Vorvertrag zum 2 + 4 Vertrag geschlossen.

 

Zuerst tritt die DDR dem Grundgesetz nach Art. 23 GG Geltungsbereich bei. Dieser Art. 23 GG ist jedoch bereits am 17.07.1990, also vor dem Einigungsvertrag weggefallen.

Zwei Sätze weiter tritt die BRD und DDR gemeinsam aus dem Grundgesetz aus, in dem sie Art. 23 Geltungsbereich des GG aufheben. Dennoch wird behauptet, dass GG wäre die Verfassung der BRD.

Tatsächlich verweigern die Politiker den Bürgern die Abstimmung über eine Verfassung. Tatsächlich verweigern die Politiker den Staatsangehörigen des Deutschen Reiches diese Staatsangehörigkeit abzulegen und die Staatsangehörigkeit BRD zu erhalten.

Wer die deutsche Reichsstaatsangehörigkeit ausdrücklich ausgeschlagen hat, dem wurde amtlich mit einer Urkunde bestätigt, dass er „Deutscher im Sinne von Art. 116 GG“ ist.

 

Doch durch eine 1999 vorgenommene Einfügung von § 40a in das Staatsangehörigkeitsgesetz von 1913 wurde diesen „Deutschen im Sinne von Art. 116“ die ausdrücklich ausgeschlagene Staatsangehörigkeit des Deutschen Reiches WIEDER aufgezwungen.

Das bedeutet: Die heutigen Grenzen Europas und damit die Friedensordnung wird in arglistiger Weise abgelehnt. Damit liegt der Straftatbestand nach Anklagepunkt 1 der Nürnberger Kriegsverbrecherprozesse - Verschwörung gegen den Frieden vor.

Das Aufzwingen der Staatsangehörigkeit des Deutschen Reiches ist der Vorwurf nach Anklagepunkt Nr. 2 der Nürnberger Kriegsverbrecherprozesse.

Eine falsche Staatsangehörigkeit vorzutäuschen, um Vorteile gegenüber anderen Staatsangehörigen zu erlangen, ist eine verbotene Kriegshandlung.

In Bayern wurde die Gewaltentrennung vollständig beseitigt. Herr Söder ist de facto oberster Richter und Staatsanwalt in einer Person. Das ist Hochverrat. Eine Kriegserklärung gegen das Wertebündnis NATO.

Für diesen vorhersehbaren Fall wurden die Feindstaatenklauseln der Charta der Vereinten Nationen, Art. 53 und 107 geschaffen. Danach kann jeder entschädigungslos enteignet werden, der sich an unerklärten, heimtückischen Kriegshandlungen beteiligt.

 

Was ist zu tun?

Den Vorwurf, sich an heimtückischen Kriegshandlungen zu beteiligen, kann jeder „Deutsche“ ganz leicht entkräften. Er muss nur erklären, dass er einer Verfassung zustimmt, in der die Staatsgrenzen definiert sind. Das sollte doch kein Problem sein. Warum macht das Herr Söder nicht?

Streitigkeiten zwischen Staatsangehörigen der Bundesrepublik Deutschland und dem Deutschen Reich werden in Schiedsgerichtsverfahren geklärt. Schiedsurteile gehen allen staatlichen Gerichten vor und werden in 168 Staaten vollstreckt.

Von den mit anderen Ländern abgeschlossenen Doppelbesteuerungsabkommen profitieren nur „Deutsche im Sinne von Art. 116 GG“. Die Staatsangehörigen des Deutschen Reiches haben keine Berechtigung dazu.

 

 

Ausschlagung der Reichsdeutschen Angehörigkeit

 

an das Bundesverwaltungsamt

 

Download
MusterAusschlagung 17.11.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 66.7 KB
Download
Corona-Klage zur Vorlage zur Unterschrift
bei Politikern, Polizisten, Beamten und allen, die Corona-Zwangsmaßnahmen durchführen wollen.
ZusammenfassungCoronaklage 11.12.2021.pd
Adobe Acrobat Dokument 63.4 KB
Download
Brief an Bundeskanzler Scholz
Wer zahlt schafft an, wer nichts zahlt, schafft auch nichts an.
Friedensvertrag von Versailles Art. 102 und Art. 103, Haager Landkriegsordnung Art. 43 in
Bezug auf die Corona-Zwangsmassnahmen
3Scholz Corona 12.12.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 90.7 KB
Download
Offener Brief an Bundeskanzler Nehammer
3Nehammer 18.12.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 172.1 KB
Download
offener Brief an die österreichische Ärztekammer
wegen Bedrohung der Ärzte
und der Haftung dafür durch den Ärztekammerpräsident
2Ärztekammer18.12.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 70.0 KB

Erste Verfassung der Bundesrepublik Deutschland

Download
5aErste Verfassung 07.6.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 100.1 KB

Staatsangehörigkeitsgesetz der Bundesrepublik Deutschland

Download
Staatsangehörigkeitsgesetz der Bundesrep
Adobe Acrobat Dokument 30.0 KB

Dazugehörige Anlagen zur Ausschlagung der Reichsdeutschen Angehörigkeit

Download
Generalbundesanwalt18.10.2021pdf-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 374.7 KB
Download
Generalbundesanwalt09.11.2021pdf-1-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 399.7 KB
Download
Antwort der EU: Verträge der EU und Recht der EU gelten für Staatsangehörige der Bundesrepublik Deutschland
Antwort EU 16.9.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 198.3 KB

Corona-Klage zur Vorlage Gegenüber jedem, der Zwangsmassnahmen durchführen will

Download
ZusammenfassungCoronaklage 11.12.2021.pd
Adobe Acrobat Dokument 63.4 KB

Vortragstext Youtube-BeitrÄGE

Download
Nr. 1 Täuschung mit der Staatsangehörigkeit
link zum youtube-Beitrag: https://www.youtube.com/watch?v=cCSvUe4XkTo
GameoverTV Nr. 1 Staatsangehörigkeit.pdf
Adobe Acrobat Dokument 81.3 KB
Download
Nr. 2 Wo ist die Verfassung? Wie mit dem 2+4 Vertrag die ganze Welt betrogen wird.
link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=E5ZL8WQ9pb8&t=7s
GameoverTV 2 Wo ist die Verfassung - der
Adobe Acrobat Dokument 63.1 KB
Download
Nr. 3 Demokratie? Wie die Unabhängigkeit der Richter beseitigt wurde.
link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=Thx4SQH41gg
GameoverTV 3 Demokratie Wie die Unabhäng
Adobe Acrobat Dokument 73.5 KB

Gemeinden, die einer Verfassung der BRD zustimmen:

 Die erste Gemeinde deren Gemeinderäte und Bürgermeister bestätigen, dass sie einer Verfassung zustimmen, in der die Staatsgrenzen definiert sind, gehören zur souveränen BRD. Diese Gemeinde und Bürger unterliegen nur noch der Steuerpflicht gegenüber der Gemeinde. Juristische Personen (Kapitalgesellschaften), die ihren Sitz in dieser Gemeinde anmelden, sind auch „Deutsche im Sinne von Art. 116 GG“. Ziehen die Staatsangehörigen des Deutschen Reiches weiterhin zwangsweise Steuern ein, werden diese von den „Auslandsdeutschen“ im Ausland zurückgefordert.

 

Diese Gemeinde ist der völkerrechtliche Vertreter der BRD. Weitere Gemeinden können sich anschliessen. Herr Steinmeier bleibt was er ist. Ein Vertreter der rechtlosen Staatsangehörigen des Deutschen Reiches unter SS Herrschaft.

 

 

 

Beowulf von Prince

 

Danziger Staatsangehöriger und bestätigter „Deutscher im Sinne des Art. 116 (1) GG"

 


Download
Infoblatt zur Erklärung mit dem obigen Text zum Herunterladen: Der grösste Betrug der Menschheitsgeschichte
Infoblatt zur Erklärung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 59.4 KB